Bachblüten für Pferde

Bei der Bachblütentherapie wird die Erkenntnis genutzt, dass alle Krankheiten das Resultat von Gemütszuständen sind, die aus ihrer Balance gekommen sind.

Dr. Bach, der Entdecker dieser Therapieform, ging davon aus, dass jedes Lebewesen sein eigenes Energiefeld und seine eigene Schwingung hat. Bei einem gesunden Pferd stehen Körper, Geist und Seele immer miteinander im Einklang. Gerät dieses System durch äußere Einflüsse aus dem Gleichgewicht, so können Bachblüten zum Harmonisieren und Regulieren der Schwingung eingesetzt werden. Es wird dabei die Essenz der Blüten genutzt um Körper und Seele wieder in Gleichklang zu bringen.

Für die Bachblütenmischung stehen 37 verschiedene Blüten zur Verfügung, sowie die Essenz „Rock Water“, die auf reinem Quellwasser basiert.

Ablauf Bachblütentherapie:

Ich brauche von dir möglichst gesammelt alle aktuellen Beschwerden die dein Pferd gerade hat. Ich analysiere diese und stelle dir eine individuelle Mischung für dein Pferd zusammen. Für die Testung benötige ich außerdem ein Foto von deinem Pferd, da ich mittels Tensor alle ausgewählten Blüten nochmal nachteste. Nach der Testung schicke ich dir ein Protokoll mit allen Blüten zu, die du dir dann direkt in deiner Apotheke mischen lassen kannst.

Hinweis: Ich erstelle nur Bachblütenempfehlungen, keine Mischungen.

ToTopButton