Heilmoorpackung

Eine wärmende Heilmoorpackung empfehle ich bei akuten und schmerzenden Muskelverspannungen, als vorbereitende Maßnahme für die physiotherapeutische Behandlung oder auch im Anschluss einer Behandlung, um den therapeutischen Effekt zu verstärken. Bei der Wärmetherapie werden Gefäße erweitert, was zu einer verbesserten Durchblutung führt. Die Muskulatur entspannt sich, das Immunsystem profitiert ebenso von der Wärme. Stoffwechselabfallprodukte und Botenstoffe welche Schmerz auslösen werden schneller abtransportiert und die Schmerzempfindlichkeit kann reduziert werden. Die Haut ist zudem über die Nervenbahnen mit den inneren Organen verbunden, weshalb die übertragene Wärme des Heilmoors auch hier ihren positiven Einfluss nehmen kann.

  • Heilmoorpackung
    © Pferdetherapie Stefanie Staudigl

Falls du dein Pferd mit einer Heilmoorpackung von mir behandeln lassen möchtest, gib mir bitte einen Tag vor unserem Termin kurz Bescheid, damit ich den entsprechenden Wärmeträger bei der Therapie dabei habe.

ToTopButton